Liebe Ehemalige,

nach einem großartigen 50-jährigen Jubiläum in 2018 haben wir einen Ehemaligenverein gegründet, dessen Ziel es ist, Ehemalige zu verbinden, gemeinnützig Ehemaligenarbeit anzubieten und der Schule etwas zurück zu geben. Von einer Fördermitgliedschaft bis hin zum konkreten Engagement ist alles willkommen!

In der Gründungsversammlung am 14. Dezember 2018 haben wir beschlossen, jährliche kleine Ehemaligentreffen zu organisieren, wie sie jahrzehntelang bereits Usus waren.

Foto vom Gründungsabend am 14. Dezember 2018 bei Michelangelo
Foto vom Gründungsabend am 14. Dezember 2018 bei Michelangelo


Darüber hinaus möchten wir im Jahr 2023 wieder ein großes Ehemaligentreffen im Atrium der Schule feiern!

Und: Wir möchten die aktuellen Schülerinnen und Schüler von unserer beruflichen Erfahrung profitieren lassen! Im Rahmen der Berufsorientierung bieten wir an, über unsere Berufe und Qualifikationen zu berichten und den Schülerinnen und Schülern Fragen aus unserem Erfahrungsbereich zu beantworten. Schaut mal in die Rubrik “Berufsorientierung”.

Da wir die Schule aber auch finanziell unterstützen wollen, freuen wir uns über jede Spende! Wir arbeiten eng mit der Schule und dem Schulförderverein zusammen, um echte Bedarfe zu bedienen. Als erste Spenden haben wir im Jahr 2020 die Anschaffung von 3 Notebooks für die Roboter AG des Gymnasiums und im Jahr 2021 die Anschaffung von Lautsprechern für den C-Trakt finanziert.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Beiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

Wenn Du beitreten möchtest, sende die ausgefüllte Beitrittserklärung (siehe Rubrik “Mitglied werden”) an ehemalige@gymbu.de oder per Post an „Ehemalige Gymbu Burgdorf e.V., Berliner Ring 27, 31303 Burgdorf”.

Natürlich kannst du die Beitrittserklärung auch einem Vorstandsmitglied persönlich geben:

Vorsitzender: Kai Klinge
Stellvertretender Vorsitzender: Otto Küster
Schriftführerin: Angelika Ebel
Schatzmeister: Torsten Reinecke

Wir freuen uns, wenn auch Du der Schule etwas zurück geben und den Kontakt zu “Deinen” ehemaligen Mitschülern pflegen möchtest!

Kai Klinge
1. Vorsitzender Ehemaligenverein